Du warst noch nie auf einem Gletscher, kennst aber Eis nicht nur aus der Eisdiele? Du warst schon mal auf einem Gletscher, aber noch nie auf einen 4000er?
Vielleicht können wir ja beides verbinden und du lernst von der Pike auf, was es heißt, eine alpine Hochtour zu gehen und landest bei guten Verhältnissen am Ende auf einen 4000er-Gipfel.

Datum/Zeit
26.07.2020 - 01.08.2020
13:00 - 12:00
Veranstaltungsort
Schweizer Berge - Wallis
Kosten
DAV-Mitglied: 190 EUR
DAV-Mitglied (Jugend): 95 EUR
Nichtmitglied: 230 EUR
Nichtmitglied (Jugend): 190 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss: 17.05.2020
Teilnehmerzahl: 4 - 6
Bereits angemeldet: 6
Anmeldung offen: Nein
Voraussetzungen
Kondition für Touren bis 8 h und 1200 Hm pro Tag, Trittsicherheit im alpinen Gelände, Grundkenntnisse in alpiner Sicherungstechnik, vergleichbar mit Alpinen Basiskurs 2019, erste Erfahrungen mit Eisausrüstung ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.
Technik
3 Berge
Kondition
3 Berge
Kursleiter
ulrich.berger@dav-hanau.de; clemens.mickler@dav-hanau.de

Ziel: Wir möchten euch gern in kleinen Schritten alles Notwendige lehren, um eigenverantwortlich Gipfel über vergletscherte Zustiege besteigen zu können. Um das Gelernte praktisch umzusetzen, werden wir immer wieder abwechselnd einen Tag Ausbildung und dann einen Tourentag durchführen, das Erlebte reflektieren und weiter ausbauen mit dem Ziel, uns so ganz nebenbei für eine Höhe über 4000 Hm zu akklimatisieren, um einen 4000er-Gipfel zu besteigen.

Anreise & Unterkunft: Anreise möglichst in Fahrgemeinschaften, Unterkunft in Zimmern/Lager.

Ausrüstung: Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link „Hochtour“ Informationen zum Runterladen – Details werden spätestens beim Vortreffen mit der Kursleitung besprochen.

Vorbesprechung: Wird nach dem Anmeldeschluss durch den Kursleiter organisiert.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Bedingungen für unser Ausbildungsprogramm.