Rauschende Gebirgsbäche, kleine Seen und malerische, mit Alpenblumen bestückte Gebirgslandschaften, laden bei dieser Hüttenwanderung zum Innehalten und zum Beobachten ein.

Datum/Zeit
28.08.2022 - 03.09.2022
12:00
Veranstaltungsort
Sellrainer Hüttenrunde
Bahnhof, Innsbruck
Kosten
DAV-Mitglied: 190 EUR
DAV-Mitglied (Jugend): 95 EUR
Nichtmitglied: 230 EUR
Nichtmitglied (Jugend): 190 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss: 03.07.2022
Teilnehmerzahl: 4 - 10
Bereits angemeldet: 2
Anmeldung offen: Ja
Voraussetzungen
Anspruchsvolle Tour für geübte Bergwanderer. Alpine Übergänge bis knapp 3.000m verlangen Trittsicherheit und solide Bergerfahrung. Streckenweise ausgesetzte Wege erfordern Schwindelfreiheit. Ggf. ist mit Erschwer-nissen durch Schnee und Eis zu rechnen. 2-3 lange Abschnitte erfordern eine gute Kondition – siehe detaillierte Tourenbeschreibung.
Technik
3 Berge
Kondition
3 Berge
Kursleiter
Petra Brill, Ralph Heßler

Ziel: Die Sellrainer Hüttenrunde führt abseits der ausgetretenen Pfade in den Stubaiern von Hütte zu Hütte. Rauschende Gebirgsbäche, kleine Seen und malerische, mit Alpenblumen bestückte Gebirgslandschaften, laden bei dieser Hüttenwanderung zum Innehalten und zum Beobachten ein. In dieser einzigartigen und wilden Naturlandschaft leben unter anderem Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere.

Anreise & Unterkunft: Anreise per Bahn nach Sellrain und Übernachtung im Tal, Unterweg Übernachtung auf Hütten.

Ausrüstung: Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link „Bergsteigen“ Informationen zum Runterladen – Details werden spätestens beim Vortreffen mit der Kursleitung besprochen.

Vorbesprechung: Wird nach dem Anmeldeschluss durch die Kurzleitung organisiert.

Tourenbeschreibung:

1. Etappe: Sellrain – Potsdamer Hütte. Schöner Aufstieg durch das Fotschertal (9km 1.100HM).

2. Etappe: Potsdamer Hütte – Praxmar. Anspruchsvolle Überschreitung über den Rotenkogel ins Lüsental (10km 850HM).

3. Etappe: Praxmar – Westfalenhaus. Durch Schöntal mit Gipfelbesteigung des Oberstkogel. Evtl bis Winnebachseehütte (7km 600HM).

4. Etappe: Winnebachseehütte – Schweinfurter Hütte (10km 500HM).

5. Etappe: Schweinfurter Hütte – Dortmunder Hütte. Von Zwieselbachtal am Finstertaler See vorbei zurück ins Sellraintal (10km 500HM).

6. Etappe: Dortmunder Hütte – Sellrain. Auf aussichtsreichen Pfaden des Sellrainer Höhenweges zurück nach Sellrain. (12km 500HM).

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Bedingungen für unser Ausbildungsprogramm.