Der 4-Quellen-Weg ist ein mehrtägiges, hochalpines Trekking vom Oberalppass zum Furkapass.

Datum/Zeit
18.08.2019 - 22.08.2019
10:00 - 16:00
Veranstaltungsort
Schweiz - Oberalppass
Kosten
DAV-Mitglied: 90 EUR
DAV-Mitglied (Jugend): 45 EUR
Nichtmitglied: 110 EUR
Nichtmitglied (Jugend): 90 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss: 05.05.2019
Teilnehmerzahl: 3 - 6
Bereits angemeldet: keine Teilnehmer
Anmeldung offen: Ja
Voraussetzungen
Schwierigkeit: T3, konditionell anstrengend oder anders formuliert, Bergwanderung auf markierten Wegen.
Technik
2 Berge
Kondition
2 Berge
Kursleiter
manfred.schwarzmeier@dav-hanau.de

Tourenziel:

1. Tag: Oberalppass (2044 m) – Tomasee (2345 m) – Val Maighels – Maighelspass (2421 m) – Alp Portgeren – Vermigel-Hütte (2042 m). 5 h 20 min

2. Tag: Vermigel-Hütte (2042 m) – verborgenen Plangge (2428 m) – Sellapass (2701 m) – Piz Giübin (2776 m) – Sellasee (2256 m) – Gotthardpass (2091 m).  5 h 15 min

3. Tag: Gotthardpass (2091 m) – Lucendro-Stausee – Lucendropass (2522 m) – Rosso di fuori (2126 m) – Höhenweg Bedrettotal – Piansecco-Hütte (1982 m). 7 h 30 min

4. Tag: Piansecco-Hütte (1982 m) – Alpe di Manio – Alpe di Cruina – Quellgebiet Ticino – Nufenenpass (2440 m) – Ladstafel (1925 m) – Kittbrigg (1533 m) – Obergesteln / Ulrichen (1351 m / 1346 m). 7 h 15 min

5. Tag: Die Etappe zum Furkapass werde ich entfallen lassen. Transfer zum Oberalppass, Option Klettersteig Diavolo bei der Teufelsbrücke – Andermatt, Heimfahrt.

Weitere Infos unter http://www.vier-quellen-weg.ch

Anreise & Unterkunft: Fahrgemeinschaften nach Absprache beim Vortreffen bilden. Unterkunft zumeist auf SAC-Berghütten gemäß Routenbeschreibung.

Ausrüstung: Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link „Bergsteigen“ Informationen zum Runterladen – Details werden spätestens beim Vortreffen mit der Kursleitung besprochen.

Vorbesprechung: Wird nach dem Anmeldeschluss/kurzfristig durch den Kursleiter organisiert.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Bedingungen für unser Ausbildungsprogramm.