F041 – Skidurchquerung in den Schweizer Alpen (5 Tage im April)

Großzügige Skidurchquerung durch Gletschergelände für technisch und konditionell versierte Ski-bergsteiger.

Datum/Zeit
31.03.2021
Veranstaltungsort
Wallis - Schweiz
Kosten
DAV-Mitglied: noch offen EUR
DAV-Mitglied (Jugend): noch offen EUR
Nichtmitglied: noch offen EUR
Nichtmitglied (Jugend): noch offen EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss: 01.02.2021
Teilnehmerzahl: 3 - 4
Bereits angemeldet: 4
Anmeldung offen: Nein
Voraussetzungen
Sichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt, auch Steilpassagen und bei widrigen Schneebedingun-gen. Kondition für Tagestouren von ca. 8 - 12 h, Aufstiege: 1500 bis 2200 Hm/Tag. Spaltenbergungs-technik, sicherer Umgang mit Pickel und Steigeisen, Sicherungstechnik, Beherrschung LVS-Technik.
Technik
4 Berge
Kondition
4 Berge
Kursleiter
michael.walz@dav-hanau.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der signifikanten Klimaveränderung im Alpenraum ist eine genauere Planung derzeit noch nicht möglich!

Ziel: Es werden Skitouren im hochalpinen Gelände durchgeführt, mit täglichem Stützpunktwechsel und Unterkünften in Berghütten, evtl. Selbstversorgung.

Anreise & Unterkunft: Täglichem Stützpunktwechsel und Unterkünften in Berghütten mit Halbpension.

Ausrüstung: Komplett eigene Skitourenausrüstung mit LVS – Gerät, Hochtourenausrüstung, Gurt, Pickel, Steigeisen. Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link „Skihochtour“ Informationen zum Runterladen – Details werden spätestens beim Vortreffen mit der Kursleitung besprochen.

Vorbesprechung: Wird ggfls. nach dem Anmeldeschluss/kurzfristig durch den Kursleiter organisiert.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Bedingungen für unser Ausbildungsprogramm.