A062 – Sicherungsupdate für alpines Klettern/Klettersteig

Wie war das nochmal mit den Besonderheiten des alpinen Standplatzbaus, das Sichern des Vorsteigers mit dem HMS-Knoten oder das Nachsichern mit der Platte, dem Abseilen und der Selbstsicherung, dem Klettersteiggehen?

Datum/Zeit
09.06.2018
10:00 - 16:00
Veranstaltungsort
DAV Kletterzentrum Hessen-Homburg
Curt-Möbius-Str., 63452 Hanau
Kosten
DAV-Mitglied: 30 EUR
DAV-Mitglied (Jugend): 15 EUR
Nichtmitglied: 35 EUR
Nichtmitglied (Jugend): 30 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss: 2W vor Kursbeginn
Teilnehmerzahl: 2 - 8
Bereits angemeldet: keine Teilnehmer
Anmeldung offen: Ja
Voraussetzungen
Mindestalter 12 Jahre, Grundkenntnisse des Sportkletterns sowie Kletterschein „Vorstieg“ oder vergleichbare Kenntnisse in der Sicherungstechnik. Erfahrungen in Mehrseillängen erwünscht.
Technik
3 Berge
Kondition
1 Berg
Kursleiter
Ulrich
Lade Karte ...

Ziel:  Es sollen die Sicherheitstechnischen Grundlagen im alpinen Touren gezeigt und vorgestellt werden, wie z. B.: Alpiner Standplatzbau plus Sicherung des Vor- und Nachsteigers, Besonderheiten beim Abseilen und der Selbstsicherung, Tipps und Tricks beim Begehen von Klettersteigen, Ausrüstungskontrolle.
Wer noch nie mit diesen Themen in Kontakt gekommen ist, wird sicher einiges Mitnehmen, ist aber nach 6h nicht in der Lage, diese eigenverantwortlich und selbstständig anzuwenden. Wer schon Vorkenntnisse besitzt, kann diese Updaten und sein Wissen gezielt erweitern.

Ausrüstung: Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link „Felsklettern Alpin“ und „Klettersteige Alpin Informationen zum Runterladen.

Vorbesprechung: Keine.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Bedingungen für unser Ausbildungsprogramm.