Die Wandergruppe auf der BadOrber Runde

Frohgelaunte Wanderer und 1 Hund

Wandern im Hessischen Spessart

Am Sonntag 4.September 2022 traf sich die Wandergruppe der Sektion Hanau im Deutschen Alpenverein zur Wanderung “Bad Orber Runde“.

In Bad Orb an dem Cafe Waldfriede begann die ca 13 km lange Wanderung auf der „Bad Orber Runde“ mit Rucksackverpflegung. Die Tour verlief durch das stillgelegte Wildgehege, am Bächlein „Orb“ entlang (Barfußpfad) durch den Kurpark und über den neuangelegten Vorplatz des Kurparkes.

Dann folgte der Aufstieg über die Straße zum Friedhof und dem Spessartbogen hinauf zum Molkenberg mit dem Wartturm. Über den Bocksberg bergauf zum „Hörders Stein“ und weiter bis zum Wanderparkplatz „Friesenheiligen“ und zur Rastanlage „Pfarrküppel“.

Pause oder Suche nach dem Weg?

Über den Kammscheitel
ca. 500 m sind wir weiter bis zur „Bieberer Hütte“ auf 465 m Höhe gegangen. Das war auch der  höchste Punkt der Tour (Kammscheitel). Unser Abstieg erfolgte über den Rundweg Nr.10 ins Haberstal.

Über die Rundwege 10 + 11 gelangten wir ins „Kurze Tal“ und folgten mehreren Rundwegnummerierungen bis zum Wildpark. Mit der Einkehr im Cafe Waldfriede endete die Wandertour bei schönstem Wanderwetter.

Nächste Wanderung erfolgt am 02.10.2022 im Odenwald. www.dav-Hanau.de/Wandergruppe

Bilder und Text: Reinhard Strasser