Abenteuer Saar-Hunsrück-Steig

Bahnverspätung und Busfahrerstreik waren der Beginn von 5 Etappen des Saar-Hunsrück-Steiges, die wir in 4 Tagen schaffen wollten. Start der Wanderung ist die Geierlay-Hängebrücke. Ein Blütenmeer an Obstbäumen und Rapsfeldern wechselt sich ab mit den abenteuerlichen Wegen in den Tälern, die mit Hindernissen gespickt sind. Die historischen Unterkünfte mit leckerem Essen runden die ganze Tour ab. Das Ziel Boppart am Rhein hat die Gruppe pünktlich erreicht und die Bahn brachte uns nach Hanau zurück – natürlich mit Verspätung.