Monday Monkeys klettern und übernachten im Turm

Lange hatten wir es auf der to do-Liste, dann setzten wir es endlich in die Tat um: Klettern und Übernachten am und im Wasserturm! Am Freitag, 17. Mai kamen die Monday Monkeys bei herrlichem Wetter zum Klettern am Wasserturm in Gelnhausen zusammen. Die sonnenbeschienene Außenfassade lockte, die Slackline war schnell installiert. Zusammen mit den freitags am Turm trainierenden TurmeXen verbrachten wir einen wunderschönen Kletternachmittag, den wir mit beiden Jugendgruppen mit einem gemeinsamen Grillen über dem offenen Feuer ausklingen ließen.

Nachdem die TurmeXen gegangen waren, richteten die Montagsaffen im Boulderraum das Schlaflager ein. Der danach geplante lange Abend am lodernden Lagerfeuer fiel dann leider ins Wasser: Eine unglaublicher Platzregen machte uns einen Strich durch die Rechnung, führte uns aber auch gleichzeitig den Sinn vor Augen, immer einen Plan B in der Tasche zu haben. Die gute Laune ließen wir uns davon also nicht verderben und verbrachten stattdessen den Abend gemütlich im Schlafsack liegend und Werwolf spielend im Boulderraum. Das Lagerfeuer wurde dafür am nächsten Morgen noch einmal geschürt und so gab es zum Frühstück neben anderen Leckereien auch frisches Stockbrot.