Wanderung zum Auftakt des Jubiläumsjahres

Mit der Winterwanderung rund um Langenselbold ist der DAV Hanau erfolgreich in die Veranstaltungen zum 125-jährigen Geburtstag der Sektion gestartet. Bei schönem Winterwettter waren ca. 60 wanderbegeisterte Mitglieder und Gäste der Einladung gefolgt, um auf verschieden langen Strecken das Naturfreundhaus auf dem Langenselbolder Wingertskippel zu erwandern.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Erika Labes teilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die verschiedenen Touren auf, die von Mitgliedern der Alpingruppe und von Wanderleitern aus der Sektion vorbereitet wurden und von diesen auch geführt wurden.

Eine Gruppe nahm sich 12 km Wegstrecke vor, die zweite machte sich auf eine 15 km-Runde, die dann schliesslich von einigen noch um 4 km verlängert wurde. Gemeinsames Ziel war das Naturfreundhaus, wo die Teilnehmer/innen mit einem heissen Getränk begrüßt wurden.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf unsere Einladung,“ zieht die erste Vorsitzende Erika Labes Bilanz. „Auch befreundete Vereine aus der Umgebung sind zu unserer Wanderung gekommen, und die Gegend um Langenselbold lässt sich wunderbar erlaufen.“

Das Haus der Naturfreunde Langenselbold ist aber auch ein wunderschönes Ziel, und der DAV Hanau wurde dort von Vereinsmitgliedern mit Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen sowie Getränken aller Art hervorragend bewirtet. Das Haus mit einer wunderbaren Aussicht aufs Rhein-Main-Gebiet ist jeden Sonntag von 10-17 Uhr geöffnet.