Ein vielfältiges Programm über das ganze Jahr 2019 – das plant die Sektion Hanau im DAV für ihr Jubiläumsjahr 2019, denn das Jubiläum soll ordentlich gefeiert werden.

Den Stand der Planungen stellte die erste Vorsitzende der über 4.000 Mitglieder zählenden Sektion, Erika Labes, im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung vor, die in der Sandelmühle in Hanau stattfand. So sind ein Fest rund um das Kletterzentrum Hessen-Homburg, eine Sternwanderung, eine Sektionsfahrt zur Hanauer Hütte und eine akademische Feier geplant. Auch Joey Kelly, Musiker und Extremsportler, wird mit seinem Vortrag „NO LIMITS“  im nächsten Jahr in Hanau zu Gast sein.

Neben den Berichten zu den vielfältigen Aktivitäten des DAV Hanau im letzten Jahr, zu denen z.B. auch der 25. Geburtstag der Alpingruppe, die Einweihung des neuen Aussenboulderblocks am Kletterzentrum Hessen-Homburg, viele Ausbildungskurse und eine lebendige Kinder-, Jugend- und Familienarbeit gehören, standen auch Wahlen auf der Tagesordnung. Uwe Brüggmann vervollständigt künftig als 2. Vorsitzender den geschäftsführenden Vorstand, Ludolf Schein wurde zum neuen Hüttenreferenten für die Hanauer Hütte in den Lechtaler Alpen gewählt.

So geht der größte Sportverein im Main-Kinzig-Kreis gut aufgestellt in die Zukunft. Weitere Informationen zur Sektion finden Interessierte unter www.dav-hanau.de.