Rätikon, Silvretta und Verwall, der gebirgige Süden Vorarlbergs

Am Dienstag, 10. November findet in der Sandelmühle, Hanau ein weiterer Vortrag statt.

Unser Referent Andreas Künk zeigt ihnen beeindruckende Bilder aus den Gebieten  Rätikon, Silvretta und Verwall, der gebirgige Süden des Vorarlberges.

Auf der Südgrenze des Vorarlbergs liegen die eindrucksvollen und gegensätzlichen Gebirgszüge Rätikon, Verwall und Silvretta. Sie sind die Heimat vieler bekannter Gipfel, wie der Schesaplana, der Zimba, den Kalkbergen Sulzfluh und Drei Türme, dem anspruchsvollen Groß Litzner, die Valülla und nicht zuletzt über den Ochsentaler Gletscher zum Piz Buin. Ihnen zu Füssen erstreckt sich die Talschaft Montafon. Durch die Nachbarschaft zum Brandnertal, dem Paznauntal im Tirol, den Prättigau in Unterengadin in der Schweiz entstehen viele übergreifende Tourenmöglichkeiten, die sich oft über mehrere Tage ziehen und durch die schönsten und unterschiedlichsten Regionen des gesamten Alpenraumes führen. Neben den klassischen Bergtouren sind es die neu errichteten Klettersteige, die neue Routen und Besteigungen möglich machen.

Kommen Sie mit uns auf die Reise durch diese Gebirgswelt.

Der Beginn der Veranstaltung ist wieder um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:15 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dav-hanau.de/vortraege.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.