Jugendsportklettergruppe bei Wettkampf in der Boulderwelt

Eines der Ziele der Jugendsportklettergruppe ist es, mit den Kindern und Jugendlichen regelmäßig an Wettkämpfen in der Region teilzunehmen. Der erste Wettkampf im Jahr 2015 führte uns am 24. Januar in die Boulderwelt Frankfurt. Der Wettkampf mit 60 Bouldern „von super leicht bis knüppelhart“ gefiel vor allem aufgrund der hochwertigen Boudlerprobleme, die in allen Schwierigkeitsgraden nur mit Köpfchen zu lösen waren.

Ziel war es, während des Tages so viele Boulder wie möglich „top“ zu klettern, also ohne Hilfen vom Start- zum Zielgriff zu gelangen. Die Trainer Sebastian Lotz und Jannis Dickmann sind stolz auf ihre Kids, die innerhalb von drei Stunden alle deutlich mehr als ein Drittel der 60 Probleme lösen konnten.

Vielen Dank an das Team der Boulderwelt für die Ausrichtung des Wettkampfs. Die Jugendlichen der JSG freuen sich auf kommende Wettkämpfe in Frankfurt und Umgebung.